HFSM Zwischenrunde: Blau-Weiß erreicht Tag 2

In der Zwischenrunde der diesjährigen Hallenfußball-Stadtmeisterschaft konnte unsere erste Mannschaft, nach einem Sieg gegen Eintracht Dorstfeld und einer Niederlage gegen Urania Lütgendortmund, das Ticket für die zweite Gruppenphase an Tag 2 buchen.

Hier tritt unsere Mannschaft gegen den TuS Bövinghausen aus der A1 und zum Lokalderby gegen Bezirksligist Westfalia Huckarde an.

Somit bleibt einer der Turnierveranstalter über alle 4 Turniertage im Wettbewerb – Ein toller Erfolg.

 

Tag 1 (05.01.2018) der Zwischenrunde im Überblick:

 

Gruppe 1:

1. Westfalia Huckarde 9:2 6 –> Für Tag 2 qualifiziert

2. Mengede 08/20 7:2 3 –> Für Tag 2 qualifiziert

3. SuS Oespel-Kley 1:13 0

 

Gruppe 2:

1. Urania Lütgendortmund 8:4 6 –> Für Tag 2 qualifiziert

2. BW Huckarde 5:5 3 –> Für Tag 2 qualifiziert

3. Eintracht Dorstfeld 4:8 0#

 

Gruppe 3:

1. TuS Bövinghausen 5:1 6 –> Für Tag 2 qualifiziert

2. SC Dorstfeld 09 4:4 3 –> Für Tag 2 qualifiziert

3. TuS Rahm 2:6 0

 

17:30 SuS Oespel-Kley – Westf. Huckarde 1:7

17:55 BW Huckarde – Eintracht Dorstfeld 4:1

18:20 SC Dorstfeld 09 – TuS Rahm 3:2

18:50 SuS Oespel-Kley – Mengede 08/20 0:6

19:15 BW Huckarde – Urania Lütgendortmund 1:4

19:40 SC Dorstfeld 09 – TuS Bövinghausen 1:2

20:10 Westf. Huckarde – Mengede 08/20 2:1

20:35 Eintracht Dorstfeld – Urania Lütgendortmund 3:4

21:00 TuS Rahm – TuS Bövinghausen 0:3

Blau Weiss Huckarde © 2017